Wie alles begann

Unsere erste Zeit, wie alles begann

Als Musiker einst sehr bekannt, sind wir gereist durchs ganze Land.
Rund 40 Jahre sind`s gewesen, mit Auftritte und Noten lesen.

Auf der Suche nach was neuem, mit Spannung und Natur erfreuen
sind wir durch Zufall drauf gekommen und haben GC`s ruf vernommen.

Es ist vorbei mit Musik und Ton, geblieben nur Trompete und Saxophon.
Daraus dann der Name “SaxTrumpet” entstanden
um an vielen schönen Orten zu landen.

Als Muggel sind wir losgerannt, nur mit dem Iphone in der Hand
und haben gleich um unsere Eck, den ersten cache dann schnell entdeckt.

Schnell folgten cache zwei, drei und vier, sie lagen auch vor unserer Tür
und dann ein Rätsel reich verziert, uns schnell nach seiner Lösung giert.

Aus unserem Munde ist`s erkoren, ein neues Hobby ist geboren.

Nun musste noch was neues her, voller Technik und nicht schwer.
Ein Garmin wurde schnell gefunden, mit dem dreh`n wir jetzt unsere Runden.

Zielgenau und ohne Frust ging es los nach Falkenlust.
Auch diese cache`s dann schnell entdeckt, obwohl sie waren gut versteckt.

Mit GC lernt man Orte kennen, vorbei daran nur Muggel rennen
ohne sich bewusst zu sein, was man verpasst als Muggel allein.

Wir haben schon vieles schöne entdeckt, was sich sonst vor den Augen der Muggel versteckt.
Die Orte die man vorher nie sah, werden erst jetzt vor den Augen so klar.

Und seht Ihr im Wald uns einmal rennen, lernt man sich bestimmt mal kennen.
Und habt Ihr zum Hobbie ein paar Fragen, so könnt Ihr uns die ruhig sagen.

Zum Abschluss noch mit viel Gefühl, liebe Grüße hier aus Brühl.

Ela und Günni
vom
Team SaxTrumpet